Über uns

Familie Seckelmann im Mai 2015

Familie Seckelmann im Mai 2015

Nach Kindheit und Jugend in Oberursel, Taunus (Sandra) und Altena, Westfalen (Carsten) haben wir die letzten Jahre in Frankfurt am Main gelebt, wo wir beide bis 2003 studiert haben. 2002 haben wir geheiratet und sind mittlerweile eine sechsköpfige Familie (Cajus 10, Carlotta 8, Sarafina 6, Sanel 7M).  Carsten hat seine Facharzt-Ausbildung in den Main-Taunus-Kliniken in Bad Soden und Hofheim gemacht und ist seit 2008 Facharzt für Innere Medizin. Sandra ist angehende Kinderärztin und hat zuletzt in den Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst gearbeitet.

Schon seit langem beschäftigen uns die Missstände in den armen Ländern dieser Welt.  Eltern sterben an einfach zu behandelnden Erkrankungen und hinterlassen unzählige Waisen. Die Mütter- und Kindersterblichkeit sind hoch, weil es an Nahrung und einfachster medizinischer Versorgung fehlt. Dieses Leiden lässt uns nicht kalt. Wir wollen unser Wissen und Können einsetzen, um die Not von Eltern und Kindern zu lindern und sind deshalb im August 2011 nach Tansania ausgereist, um im Mbesa Mission Hospital zu arbeiten. Nach einem einjährigen Heimataufenthalt in Deuschland setzen wir unsere Arbeit ab September 2015 in Mbesa fort.
Unsere Motivation ist massgeblich von unserem christlichen Glauben geprägt. Jesus Christus hat immer betont, wie wichtig ihm der gelebte Glaube ist. Frommes Gerede oder Getue war ihm zuwider. Sein Anspruch ist, dass der lebendige Glaube Hand und Fuss hat und sich in der Tat beweist. Seinem Beispiel wollen wir nacheifern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s