Was lernen wir daraus?

Wir haben zwar schon mit dem Fernschulunterricht von Cajus begonnen, aber in Mbesa hat am Mittwoch die Schule für die anderen vier deutschen Erstklässler begonnen. Deshalb sind wir schnell von Nanjoka nach Mbesa gefahren (1h Sandpiste, diesmal sassen die Männer vorne und den Frauen war übel; für Neueinsteiger siehe auch den Eintrag ‚Hau den Lukas‘), um an der offiziellen Einschulungsfeier von Cajus teilzunehmen – mit Schultüte und allem Pipapo. Thema der Einführung war die Geschichte von Punchinello und Eli dem Holzschnitzer mit der Botschaft: „Du bist einmalig“. Wer mal eine gute Geschichte sucht oder ein bisschen Selbstwertgefühl auftanken muss, findet beides bei ‚Max Lucado – Du bist einmalig‘. Alle Schulanfänger hatten ein schönes Hemd aus dem gleichen Stoff geschneidert und jeder ein Glas Nutella geschenkt bekommen (wegen der unsicheren Versorgungslage hat ein Glas Nutella hier einen ungleich höheren Wert als vor einer Rewe-Filiale). Am Ende der ersten Schulstunde beklagte leider einer der Jungen, dass sie überhaupt nichts gelernt hätten. Das fängt ja gut an!
Nach einem sehr schönen „ersten Schultag“ haben wir die Heimreise doch später als geplant angetreten. Mitten im Nirgendwo, als es mittlerweile stockdunkel war, hörte man plötzlich ein lautes Zischen, was aus einem unserer Reifen kam. Unser Fahrer fuhr kurz links ran, untersuchte den Reifen und gab dann Vollgas. Als wir wieder in belebtem Gebiet waren, haben wir den Reifen im Licht eines Handys schnell gewechselt und kamen irgendwann wieder sicher zu Hause an.

Was lernen wir daraus (aus einstudierter Gewohnheit als Multiple-Choice-Frage)?             1. Du bist einmalig.
2. Nutella ist wertvoll und manchmal noch wertvoller.
3. Man lernt nicht jeden Tag etwas in der Schule.
4. Je lauter die Luft aus einem Reifen entweicht, desto schneller rollt er durch die Nacht.  5. Es herrscht Linksverkehr in Tansania.
6. Ein Handy mit Taschenlampenfunktion ist sinnvoll.

A) 1-3 sind richtig
B) 1,3 und 5 sind richtig
C) keine ist richtig
D) alle sind richtig
E) 1-4 und 6 sind richtig

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.